Rassismus-Kehrwoche: RegierungTM vs Facebook the Hutt

"Warum kümmern Maas und Merkel plötzlich Hasspostings auf Facebook? Ein menschlich-herziges Ablenkungspflasterl, damit die Verschärfung der Flüchtlingspolitik nicht so schmerzt? Oder Imagepflege für SchlandTM?" "Super, dass dank Facebook, dem Spiegel der Gesellschaft, der rechte Dreck nun sichtbar ist? Für Flüchtlinge und andere Betroffene wohl kaum." "Auch Rassist*innen können schließlich Social Media managen und Facebook ist ein verdammter Verstärker."