Sexarbeit in TV Serien – Deadwood, Firefly und True Blood

In einem Text zum neuen Beyoncé Album schreibt die britische Feministin Laurie Penny im New Statesman:   "Mehr als alles andere ist Beyoncé eine Künstlerin des Marktes. Sie würde niemals ein Album veröffentlichen, für das ihr Publikum nicht in maßgeblicher Weise bereit ist, und die Mainstreamwelt, die Dance Pop hört, war hierfür bereit. Sie war…

Queer Ally For The Straight GQ – mein Problem mit der #Mundpropaganda Kampagne

[caption id="attachment_398" align="alignright" width="278"] via many-sexuals-so-edgi-wow tumblr[/caption] Vor ein paar Tagen hat das deutsche GQ Magazin eine Kampagne namens 'Mundpropaganda' gestartet. Es handelt sich dabei um eine Fotoserie von sich küssenden männlichen Hetero-Berühmtheiten. Viele meiner schwulen Freunde scheinen die Kampagne zu mögen. Manche weil sie es sexy finden. Manche weil sie sie als Verbündete empfinden.…